Zum Hauptinhalt springen

Grundkurs Endometriose „Endo I"

Zielgruppe: Assistenzärzte und –ärztinnen, Fachärzte und –innen (sowohl in der Niederlassung, als auch in der Klinik)


Programminhalt:

  1. Warum Zertifizierung und Qualitätsnachweis
    a.  Endometriosesituation in Deutschland
    b.  Methoden der Qualitätskontrolle
    c.   Qualifizierung: Endometriose – Stufenkonzept der SEF
     
  2. Pathogenese der Endometriose
    a.    Theorien der Entstehung
    b.    Aktuell diskutierte Pathomechanismen
    c.    Konsequenzen für die Praxis: chronische Erkrankung
     
  3. Diagnostik der Endometriose
    a.    Anamnese und Befund
    b.    Bildgebende Verfahren und Laborwerte
    c.    Laparoskopie und Histologie
     
  4. Adenomyosis uteri – Diagnostik und Therapieoptionen
    a.    Bildgebung, besonders sonographische Optionen
    b.    Indikation zur medikamentösen und operativen Therapie
    c.    Operationsmöglichkeiten und Techniken sowie Ergebnisse
     
  5. Endometriosis genitalis externa und extragenitalis – operative Therapie
    a.    Operationsindikation: peritoneale, ovarielle und tief infiltrierende Endometriose
    b.    Spezielle Probleme bei tief infiltrierender Endometriose
    c.    Komplikationen
     
  6. Medikamentöse Therapie der Endometriose
    a.    Präoperative Behandlung – Bridge Therapie
    b.    Medikation statt Operation
    c.    Postoperative Nachbehandlung, Rezidivprophylaxe, Dauerbehandlung
     
  7. Relevanz der Endometriose bei Kinderwunsch
    a.    Sterilitätsursachen: mechanisch, Eizellqualität, Endometriumn
    b.    Sinn und Unsinn der operativen Endometriosetherapie (Endometriom)
    c.    Stellenwert von ART
     
  8. CME Fragen

 

Folgende Kurse werden angeboten:

28.09.2024, in Berlin,
Online-Anmeldung (Programm)

22.06.2024 in Aschaffenburg,
Frauenklinik, Klinikum Aschaffenburg-Alzenau
Online-Anmeldung (Programm)

14.12.2024, in Freiburg,
Klinik für Frauenheilkunde, Universitätsklinikum Freiburg
Online-Anmeldung (Programm folgt)

Unkostenbeitrag:

Den Unkostenbeitrag in Höhe von 130,- € (für Mitglieder 80,- €) überweisen Sie bitte vor der Veranstaltung auf folgendes Konto

Inhaber: AGEM
IBAN: DE70 2005 0550 1500 8107 08
BIC: HASPDEHHXXX (Hamburger Sparkasse)
Verwendungszweck:  Kursgebühr Endo I - (Veranstaltungsort + Veranstaltungsdatum)

 

Spezielle Schulungen in endoskopischen Operationstechniken werden über das Kursprogramm der AG Endoskopie angeboten: www.agendoskopie.de

 

Aufbaukurs Endometriose „Endo II"
Spezialisierungskurs Endometriose „Endo III / Masterclass"